Wintercheck SV Jungblut Born (Michael Konnen)

Im heutigen amafuma.de Wintercheck haben wir uns mit Michael Konnen unterhalten. Er ist Trainer des SV Jungblut Born in der Kreisliga C.

Ihr steht aktuell mit 16 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz der Kreisliga C. Wie zufrieden bist du daher mit dem bisherigen Saisonverlauf?

Also ich bin sehr zufrieden bin auch stolz auf die ganze Mannschaft das die in der Hinrunde sich so ins Zeug gelegt haben um so viele Punkte zu holen ich hätte nicht gedacht das wir so viele Punkte in der Hinrunde holen da wir eine neue Mannschaft sind und es Zeit braucht um sich einzuspielen. Wir wachsen langsam als Team und als Freunde zusammen.

Wird sich euer Kader in der Rückrunde verändern? Gibt es Abgänge oder Neuzugänge?

Ja der Kader wird sich verändert. Verlassen wird uns Maurice De Vet. Als Neuzugänge stehen fest Elmir Klicic (TSF Bracht III), Marvin Pöpel TSF (Bracht III) und Nicklas Lennartz (SuS Schaag).

Wie bereitet ihr euch auf die anstehende Rückrunde vor? Wann startet ihr in die Vorbereitung?

Wir nehmen an einem Turnier am 06. Januar teil und durch viel Training. Wir sind schon dabei trainieren zurzeit in der Sporthalle.

Wo sehen wir Jungblut Born am Saisonende?

Wir hoffen das wir uns noch um ein/zwei Plätze verbessern. Das wäre für die erste Saison eine Spitzen Leistung.

Was wünscht du dir persönlich für die Rückrunde?

Das wir besser im Abschluss sind und da bin ich guter Dinge. Wir haben jetzt einen Stürmer, der das kann und das wir weniger Tore kassieren. Und das der Zusammenhalt besser wird.

Diesen Beitrag teilen

FacebookTwitter


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro